Kernberg-Kurier

Informationsplattform des Ortsteilrats Jena Kernberge

Öffentliche Autorenlesung im Karl-von-Hase-Haus

Plakat Karl von HaseDas Attentat auf Adolf Hitler jährte sich 2014 zum siebzigsten Mal. Nun ermöglicht der Band „Hitlers Rache. Das Stauffenberg-Attentat und seine Folgen für die Familien der Verschwörer“ einen ganz neuen Blick auf die Ereignisse. Der Herausgeber Prof. Friedrich-Wilhelm von Hase, ist Sohn eines der Attentäter und kombiniert in dem Buch bisher unbekannte Zeugnisse und Aufzeichnungen aus Familienbesitz mit fachlichen Erläuterungen. Entstanden ist ein spannender Beitrag zur Geschichte des Widerstands gegen den Nationalsozialismus.

Am Mittwoch, 14.01.2015, wird Prof. von Hase im Saal des Studentenhaus “Karl von Hase” im Kernbergviertel eine Autorenlesung aus „Hitlers Rache“ geben. Anschließend wird es Gelegenheit zum Gespräch mit dem Autor geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Ort: Karl-von-Hase-Haus, Jenertal 4

Zeit: 14. Januar 2015, 19.00 Uhr

Eintritt frei.

Kernberg-Kurier © 2014