Kernberg-Kurier

Informationsplattform des Ortsteilrats Jena Kernberge

Talschulabend der Wissenschaften

Am 21.11.2014 fand an der Talschule zum dritten Mal der Talschulabend der Wissenschaften statt. Es war wieder ein voller Erfolg: Rund 1000 Besucher, darunter Ortsteilbürgermeister Olaf Horn und Ortsteilrätin Uta Schumann, konnten von 18 – 21 Uhr in den Klassenräumen, im Schulhaus und im gesamten Schulgelände viele interessante Experimente, Vorführungen und Ausstellungen bestaunen. Viele Eltern von Talschülern und –schülerinnen sowie Freunde der Schule arbeiten in natur- oder geisteswissenschaftlichen Berufen und gaben ihr Bestes, um den Kindern an diesem Abend ihr Forschungs- und Arbeitsfeld vorzustellen. Physikalische und chemische Experimente wurden gezeigt, man konnte technische Wunderwerke bestaunen, mikroskopieren, ein ungeborenes Baby live im Ultraschall sehen, Zahnfüllungen herstellen, Schokoladen-Pillen rollen, sein gutes Gespür auf einem Tastparcours unter Beweis stellen und an zahlreichen weiteren Stationen staunen, lernen und experimentieren. Die stellvertretende Ortsteilbürgermeisterin Prof. Katharina Bracht zeigte in einer spannenden Ausstellung mit Leihgaben aus dem Stadtmuseum sowie Exponaten aus dem Archiv der Talschule und privaten Beständen zum Anfassen und Ausprobieren, wie es Kindern früher in der Schule ergangen ist: bei den alten Römern, im Mittelalter und zur Gründungszeit der Talschule vor fast 100 Jahren bis in die jüngste Vergangenheit.

Die gelungene Veranstaltung lockte Besucher aller Altersstufen aus dem Kernbergviertel und darüber hinaus in die Talschule. Wir freuen uns schon jetzt auf den vierten Talschulabend der Wissenschaften im November 2016!

Kernberg-Kurier © 2014